NSS-948RM

814.45 EUR

Scalestop Tank Serien

Scalestop Scalestop Austauschmedia NSS-948RM

Scalestop die Wasseraufberetung ist ein Durchbruch in der fortschrittlicher Wasseraufberetung für hartes Wasser. Sie wirkt sich nachteilig auf den, in Maschinen und Rohren anfallenden Grundtein und Kalk aus.

Mit einer Kontanten hohe und breite des Durchflusses und einer Behandlung der Härte (bis zu 72°dH) im kontinuierlichen Fluss ohne Unterbrechung erwarten wir ,dass Scalestop neue Maßstäbe für die Behandlung von harten Wasser in Schweden setzen. Die Einfachheit ist auffällig und die Ergebnisse stehen für sich. Es war noch nie einfacher.

60 Liter pro Minute bei kontinuierlichem Durchfluss von mehr als 86 m3 pro Tag. Keine Ausfallzeiten, kein Produkt Stopp in 3 Jahren.


Das ist Inbegriffen!

  • Kosterlosen Versand
  • 6 Monate volle Rückgabegarantie
  • Vollautomatische Funktion
  • 2 Jahre Mediengarantie


Wenn Sie das Medien im Tanksystem NSS-817-NSS-1252 Wechseln Schalten Si edas Wasser ab, Alternativ verwenden Sie Bypass Ventil V3006.

Der Kopf ihres Systems kann dan abgeschraubt werden. Kopf mit zugehörigen Steigrohr abheben reinigen wenns nötig ist. Entleeren Sie den Glasfasertank au finhalt , spülen Sie ihn Sauber. Seien Sie Gründlich beim Gewinde am Tankeinlass und am Kopf Füllen Sie den Tank mit Ersatz Medium, verwenden Sie immer die richtige Größe für das richtige Modell, da sonst das Ergebnis nicht übereinstimmen vergewissern Sie sich, dass alle Filter sauber sind und installieren Die den Kopf mit dem Steigrohr. Die Gewinde können vorteilhaft mit vaselin geschmiert werden. KippenSie den Tank bei der Montage so. Dass die Steigrohre am unterem Rand des Bodens kommen. Dann kann der Kopf angeschraubt werden- Die Dichtung über den Wasseranschluss Montieren, dann den Tank mit geschlossenem Auslass füllen bis der Tank mit Wasser gefüllt ist, dann den Auslass öffnen. Mindestens 3 Jahre dauernde Behandlung ist im Betrieb.

Scalestop Medien können nach Gebrauch als brennbares Material ensorgt werden

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       
Modell
Maximaler Durchfluss 
Lebensdauer
NSS-817
30 liter/minute
Medien sollten nach 3 Jahren gewechselt werden
NSS-744
40 liter/minute
Medien sollten nach 3 Jahren gewechselt werden
NSS-844
46 litre/minute
Medien sollten nach 3 Jahren gewechselt werden
NSS-948
60 litres/minute
Medien sollten nach 3 Jahren gewechselt werden
NSS-1054
80 litre/minute
Medien sollten nach 3 Jahren gewechselt werden
NSS-1252
115 litres/minute
Medien sollten nach 3 Jahren gewechselt werden
NSS-1465
190 litre/minute
Medien sollten nach 3 Jahren gewechselt werden
NSS-1665
290 litre/minute
Medien sollten nach 3 Jahren gewechselt werden
                       
                                       


Betriebsanforderungen 

pH
6,5-8-5
Härte
Max 72dH° 1282 ppm CaCO3)
Wasserdruck
1,03 - 6,9 Bar
WasserTemperatur
5° till 43°C
Chlor
< 2 ppm
Eisen
max 0,3 ppm
Mangan
max 0,05 ppm
Kupferr *
max 1,3 ppm
Kiesel
max 20 ppm**

Öl und Sulfat müssen vor der Installation von Scalestop entfernt werden.

Polyphosphat muss vor der Installation von Scalestop entfernt werden

*Warnung!

Hohe Kupfergehalte zerstören Das Scalestop Medium und wenn Scalestop mit neuen kupferroten installiert wird treten Undichtigkeiten auf.  Warten Sie mindestens 4 Wochen bevor Sie das System Starten. Verwenden Sie bei der Installation eines Tanksystem die Bypass Einheiten CK-V3006 um das System zu umgehen. Entfernen Sie bei Kartuschensystemen die Kartusche und tragen Sie auf das Big Green auf. Entfernen Sie die Scalestop Kartusche (die innere)

**Scalestop Reduziert die Silica Beschichtigung nicht. Silica kann als Bindemittel wirken das das Entfernen von Wasserflecken und Beschichtungen erschwert. Die Begrenzung auf 20 ppm dient nur ästhetischem Zwecken.